Weiterbildung - Kreatives Schreiben zur Entwicklung von Ressourcen

Unter dem Motto „Schreiben wirkt und wer schreibt wirkt“ bietet SCHREIBWEISE HAMBURG Weiterbildung für beratende und lehrende Berufe, für literarisch, wissenschaftlich und journalistisch Schreibende und für Menschen in privaten und beruflichen Veränderungsprozessen.

Modul 1 Grundlagen

Wir können es auf einen Nenner bringen, wenn kreatives Schreiben zur Entdeckung von Ressourcen eingesetzt wird. Alles beginnt bei der narrativen Aufbereitung von Wissen und Erfahrungen. Kreatives Schreiben unterstützt den Blick nach innen, genauso wie die poetische Selbstsorge, die nach vorn gerichtet ist. Wenn persönliche Barrieren und hohe Anforderungen den Zugang zu kreativen Lösungen versperren, kann kreatives Schreiben ein Weg zu selbstbestimmter Kommunikation und verantwortlicher Interaktion sein.

Modul 2 Im Raum der Möglichkeiten

Und wenn die Antwort auf drängende Fragen keine Lösung mehr ist, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis sozialpsychologische Phänomene wie Kreativität und Achtsamkeit auch in die Philosophie sozialer, kultureller und wirtschaftlicher Unternehmen eindringen. In dieser Weiterbildung studieren Sie die ganze Palette des kreativen Schreibens und erforschen im Prozess interaktiver Reflexion die Schreibwirkung und die Vielfalt der Handlungsfelder in denen Sie kreatives Schreiben einsetzen können.

Begleitmaterial für die Weiterbildung: Renate Haußmann (2017). Kreatives Schreiben zur Entwicklung von Ressourcen in Beratung und Coaching. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Prozessoffenes Lehren – interaktives Lernen

Mit einer systemisch-konstruktivistischen Grundhaltung  bringen wir wissenschaftliche Erkenntnisse in berufliche Weiterbildung und Lehre ein, die wir nahe  an den Erfahrungen unserer Teilnehmer/innen orientiert, weiter entwickeln. Diese Theorie-Praxis-Reflexion aus unterschiedlichsten professionellen Blickwinkeln hat Einfluss auf die Inhalte unseren Publikationen genommen und auch auf die Schwerpunktsetzung der Weiterbildungsangebote.

Das Lehrkonzept (Blended Learning)  vereint  das Selbststudium durch Literaturarbeit und methodischer Erprobung sowohl mit virtueller Kommunikation als auch mit synchroner Interaktion in realer Präsenz. Eine eigens für unsere Schreibgruppen entwickelte Lernplattform, unsere „Wolke“, unterstützt in der Zeit des Selbststudiums die Kommunikation der Teilnehmerinnen untereinander.

 

Zulassungsvoraussetzung

Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Psychologie, Medizin, Sozialarbeit, Theologie, Personalentwicklung, Systemischer Beratung, Psychotherapie, aus dem Bildungsbereich und an Professionelle der schreibenden Zunft. Um an der Weiterbildung teilzunehmen, sollten Sie offen sein für Veränderungsprozesse und interessiert sein an aktuellen Ergebnissen interdisziplinärer Wirkungsfelder. Berufserfahrung und Umsatzmöglichkeiten im Praxisfeld sind erforderlich.

 

Weiterbildung wird gefördert

Weiterbildung wird vom Bund und Ländern gefördert. In Hamburg können z.B. auch kleine und mittlere Unternehmen, und deren Beschäftigte von einem Zuschuss zur beruflichen Qualifizierung profitieren. Soweit es uns möglich ist akzeptieren wir alle staatlichen Leistungen zur individuellen Förderung von Weiterbildung. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

 

Siegel Weiterbildung HamburgUnsere Weiterbildungsangebote sind zertifiziert.

 

Ort: Hamburg

Leitung: Renate Haußmann

Anmeldung: info@schreibweise-hamburg.de , Fon: 0176 4888 3840

Weitere Informationen in unserm Blog >>>